Bizol Diesel Intake Clean+ c35 Diesel Additiv, Ansaugsystem- und AGR Ventil Reiniger 400ml Drosselklappenreiniger

Artikelnummer: B80015

Leistungen

Schnelle und effektive Reinigung von AGR-Ventil und Turbolader ohne Demontage
Verbessert die Motorleistung und senkt den Kraftstoffverbrauch
senkt die Emissionen

Kategorie: Reinigungssprays


15,90 €
3,98 € pro 100 ml

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stück


Produktbeschreibung

BIZOL Diesel Intake Clean + c35 ist ein hochwertiger und sehr effektiver
Profi-Reiniger für Luftansaugung, AGR-System und Turbolader.
Es löst und entfernt leicht alle üblichen Ablagerungen wie
Kohlenstoff, Öl, Harz und Lack.
Das AGR-Ventil und der Turbolader müssen zur Reinigung nur bei starker Rußverunreinigung und Fehlfunktion zerlegt werden.
Eine spezielle lange Sprühsonde mit Zerstäuberlöchern reduziert den Druck und das
360-Grad-Ventil ermöglicht das problemlose Erreichen auch unzugänglicher Stellen.
 BIZOL Diesel Intake Clean + c35 sollte regelmäßig bei Motoren verwendet werden,
die empfindlich auf Ansaugverschmutzung und DPF-Sättigung reagieren.


Inhalt: 400,00 ml

Aanwendungen
Lufteinlass, Drosselklappe besprühen.

Verwendungszweck

Das Aerosol sollte Raumtemperatur haben. Beste Verarbeitungstemperatur 5 bis 30 ° C.
Vor Gebrauch das Aerosol gut schütteln.
Sprühen Sie nicht auf heiße und lackierte Oberflächen.
A) Reinigen ohne Demontage der Teile: Starten Sie den Motor, stellen Sie sicher, dass er eine normale Betriebstemperatur erreicht hat,
und schalten Sie ihn aus.
Verwenden Sie die lange Sprühsonde, um in den Einlass / Verteiler einzutreten (falls erforderlich, öffnen Sie die Drosselklappe).
Tragen Sie das Produkt auf, und ziehen Sie den Schlauch langsam in 5 Sekunden zurück, um sicherzustellen, dass der gesamte Einlass besprüht ist.
Lassen Sie das Produkt 5 Minuten ruhen.
Verschließen Sie den Lufteinlass teilweise (ca. 75%), um die Luftgeschwindigkeit zu erhöhen und eine bessere Mischung des Produkts im Luftstrom zu erzielen.
Starten Sie den Motor und lassen Sie ihn bei ca. 2.000 U / min laufen.
Sprühen Sie das Produkt mit kurzen Stößen (2 Sekunden) in den Lufteinlass.
Stellen Sie sicher, dass die Drehzahl wieder 2.000 U / min beträgt, bevor Sie den nächsten Burst anwenden.
Beenden Sie den gesamten Inhalt der Dose und lassen Sie den Motor nach der Behandlung mindestens 3 Minuten im Leerlauf laufen, bevor Sie abstellen.
WICHTIG: Stellen Sie während der Reinigung über den Lufteinlass sicher,
dass Sie einen festen Gegenstand zur Hand haben, um den Einlass vollständig zu verschließen, falls ein starkes Motorklopfen auftritt.
Wenn die Drehzahl sinkt, beschleunigen Sie, um ein Abwürgen zu verhindern.
Wenn der Motor klopft oder abgewürgt wird, sofort aufhören zu sprühen.
Stellen Sie sicher, dass der Katalysator und der Dieselpartikelfilter nicht überhitzt werden.
B) Fehlfunktion der AGR oder des Turbos mit starken Kohlenstoffablagerungen:
Demontieren Sie die Teile (Turbo & EGR-Gehäuse).
Sprühen Sie das Produkt auf die Ablagerungen im EGR-Gehäuse und im Turbo.
Lassen Sie das Produkt einige Minuten ruhen und wiederholen Sie es bei Bedarf.
Verwenden Sie bei Bedarf eine Bürste oder einen Lappen, um lose Ablagerungen zu entfernen.
Stellen Sie sicher, dass die Teile trocken sind, bevor Sie sie wieder zusammenbauen.
Verwenden Sie die erforderliche Menge und fahren Sie mit Verfahren A zur Reinigung über den Lufteinlass fort, um zu verhindern,
dass sich schnell wieder Ablagerungen im AGR-System ansammeln.
Dosierung: Der Inhalt eines Aerosols reicht für zwei Behandlungen.

SDS Motor Power+ g80